Blue Flower

Name:                                                           

2. Klasse      1.4 Maria in Peru und Österreich              Buch S. 12 und 13, Kapitel 1.4

Maria mit dem JesuskindMaria ist das Tor für Gott, sodass er Mensch werden konnte. Sie wird deshalb auch Mutter Gottes genannt. Es ist wunderbar, dass eine junge Frau „Ja“ sagte, damit Gott Mensch werden konnte. Die Geschichte beginnt am 25. März, als der Erzengel Gabriel die junge Maria in Nazaret fragte. Nach 9 Monaten, am 25. Dezember kam der kleine Jesus in Betlehem auf die Welt. Maria selbst wuchs bei ihren Eltern Joachim und Anna auf. Sie wurde am 8. Dezember gezeugt (Mariä Empfängnis) und kam am 8. September (Mariä Geburt) auf die Welt. In Peru wird Maria in einem besonderen Fest verehrt. Es ist das Fest „Unserer lieben Jungfrau auf dem Berge Karmel“. Sie wird "Mamacha Carmen" oder auch „Mutter Gottes Pacha Mama“ genannt. Der Karmel ist der Berg in Israel, auf dem Gott dem Prophet Elija geholfen hat. Nicht weit davon, in Nazaret, ist Maria geboren und aufgewachsen. 

AUFGABEN:

Fragen zum Fest der Jungfrau vom Karmel in Peru (Buch Seite 12):

1. Welche Namen hat Maria beim Fest am 16./17. Juli? ____________________________________

2. Von welcher peruanischen Stadt ist Maria die Schutzpatronin? _____________________________

3. Was passiert am 1. Tag (2. Absatz)? _________________________________________________

_________________________________________________________________________________

5. Welche drei Bevölkerungsgruppen von Peru werden mit Kostümen und Masken dargestellt (4. Absatz)?

A __________________________________________

B __________________________________________

C __________________________________________

4. Was passiert am 2. Tag (5. Absatz)? ______________________________________________

6. Welche Besonderheiten fallen dir bei diesem peruanischen Fest auf? ________________

__________________________________________________________________________

Erkläre die Marienfeste im Sommer (Linke Randspalte, Seite 12)

2. Juli: ____________________________________________________________________

15. August: ________________________________________________________________

22. August: ________________________________________________________________

8. September: ______________________________________________________________

12. September: _____________________________________________________________

Marienfest im Winter: 8. Dezember: Mariä Empfängnis

Fragen zum Fest der „Aufnahme Marias in den Himmel“ in Österreich (Seite 13)

1. Wann wird das Marienfest im Sommer gefeiert? _________________________________

2. Wie wird dieses Fest auch genannt? __________________________________________

__________________________________________________________________________

3. Welche Sommerbräuche gibt es bei diesem Fest? ________________________________

4. Was passierte mit Maria als sie starb? _________________________________________

__________________________________________________________________________

5. Maria sang ein Lied über Gott, das Grün gedruckt ist. Was singt sie da? ______________

__________________________________________________________________________

6. Das Bild S. 13 wird auf S. 12 in der linken Randspalte unten beschrieben. Was stellt es dar? ______________________________________________________________________

0
0
0
s2sdefault