Drucken
Kategorie: 3. Klasse AHS (Ö)
Zugriffe: 526

Koran1Name:                                               

Kompetenzblatt   Islam: Koran und islamische Welt      3. Klasse

Buchkapitel 7.9, Seite 110-111

Der Koran ist das heilige Buch des Islams und die Offenbarung Gottes an Mohammed. Seine Sprache ist arabisch. Jesus kommt im Koran oft vor. Al Fatiha ist die erste Sure. Moslems eroberten Nordafrika, Spanien, Balkan und belagerten 1683 Wien. Die Katholische Kirche beachtete im 2. Vatikanischen Konzil das Gemeinsame mit dem Islam, den Glauben an einen Gott (siehe S. 112).

Lies dir die Seiten 110 und 111 durch und beantworte die Fragen mit ausführlichen Sätzen:

  1. Seite 110, linke Spalte: Welche Art von Offenbarung ist der Koran für Moslems?
  2. Wie hat Gott Mohammed den Koran gegeben?
  3. In welcher Sprache ist der Koran geschrieben?
  4. Wie viele Suren hat der Koran?
  5. Wie sind die Suren angeordnet?
  6. Was heißt Al-Fatiha?
  7. In welchen Suren kommt Jesus (arabisch Isa) im Koran vor?
  8. Ergänze: Was für den Islam der Koran ist, ist
  9. Ergänze: Allahu Akbar:
  10. Hauptspalte, violetter Text: Notiere, wie Allah beschrieben wird:
  11. Hauptspalte, violetter Text: Was wollen Moslems tun?
  12.  E-Mail: Wie beschreibt Gelareh den muslimischen Rosenkranz?
  13. Notiere fünf von 99 Namen Allahs:
  14. Geschichte „Ein Christ erzählt“: Was soll nicht am Boden liegen?
  15. Seite 111, Hauptspalte: Was bedeutet Islam?
  16. Ergänze: Der Islam ist nicht nur eine Religion, sondern
  17. Ergänze: Die Muslime finden im Koran genaue Vorschriften für
  18. Zur Geschichte des Islam: Was geschah 622?
  19. Wo wurde der Felsendom errichtet?
  20. Was war die arabische Hauptstadt in Spanien?
  21. Wer besiegte die Moslems bei Tours und Poitier?
  22. Wann waren die zwei Belagerungen von Wien?
  23. Landkarte: Notiere die Länder, in denen ca. 90 Prozent Moslems leben:
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s